In wenigen Wochen feiern 12 Kinder unserer Pfarrgemeinde das Fest ihrer Erstkommunion am 18. Juli und am 29. August. „Gottes Liebe leuchtet wie ein bunter Regenbogen“. Unter diesem Motto steht der diesjährige Erstkommunionkurs und mit dem tollen bunten Motto-Bild in all unseren Kirchen haben die Kommunionkatechetinnen ein Hoffnungszeichen gestaltet.

In der Zeit der Vorbereitung trafen sich die Kinder zu den Familiengottesdiensten und zu weiteren Aktivitäten. So gab es zu Beginn der Vorbereitungszeit ein Gruppentreffen, das unter dem Thema Jesus Christus stand. Den Kirchenraum, die besonderen Orte und deren Bedeutung dort kennenlernen, dass konnten die Kinder und ihre Familien bei einer Schatzsuche in der Kirche. Ein Familienbuch für zu Hause begleitete die Vorbereitungszeit der Kinder. Beim letzten Gruppentreffen trafen sich die Kinder zu einem Weggottesdienst in der Kirche. Hier stand das Brot im Mittelpunkt, das Jesus beim letzten Abendmahl als Zeichen seiner Gegenwart hinterlassen hat. Die Vorbereitung auf das Sakrament der Versöhnung, auf die Beichte, bildet nun den Abschluss der Vorbereitungszeit auf das Fest der Erstkommunion.  

Ein herzliches Dankeschön an die diesjährigen Katechetinnen, die sich engagiert mit eingebracht haben. Auch wenn durch die Corona Pandemie manches nicht in gewohnter Weise möglich war, haben wir gemeinsam dennoch vieles erleben können mit den Kindern und ihren Familien.

Erstkommunion 2021